Abteilungsmitglied

Dr. rer. medic. Theresa Sophie Busse

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Kontakt

Seit wann an der AM RUB?

Juli 2022

 

Ausbildung

Seit 2022: Angewandte Ethik (M.A.), Westfälische Wilhelms-Universität, Münster

2020-2022: Promotionsstudium Theoretische Medizin, Universität Witten/Herdecke

2021: Ethikberaterin im Gesundheitswesen, Akademie Travebogen

2017-2019: Forschung, Entwicklung und Management in Rehabilitation und Gesundheit (M.A.), Fachhochschule Kiel

2017: Qualitätsmanagementbeauftragte QMB, TÜV SÜD

2016: Qualitätsmanagementfachkraft QMF, TÜV SÜD

2013-2017: Pflege Dual (B.Sc.), Fachhochschule Münster

2012-2015: Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin, St. Franziskus Hospital, Münster

2012: Abitur, Harsewinkel


Beruflicher Werdegang

Seit 15.07.2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Allgemeinmedizin, Ruhr-Universität Bochum

01/2022-06/2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projekt GeKo (Gelungene Kommunikation über Krankheit und Sterben in der Pädiatrischen Palliativversorgung), PedScience Vestische Forschungs-gGmbH

05/2019-12/2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projekt ELSA-PP (Elektronisches sektorenübergreifendes Aktensystem für die pädiatrische Palliativversorgung), Lehrstuhl für Didaktik und Bildungsforschung im Gesundheitswesen, Fakultät für Gesundheit, Universität Witten/Herdecke

01/2019-07/2019: Qualitätsmanagementbeauftragte, Hospiz Kieler Förde

01/2019-03/2019: Einrichtungsinterne Qualitätsmanagementbeauftragte, CURA Seniorencentrum Ottendorf

01/2018-11/2018: Gesundheits- und Krankenpflegerin, Hospiz Kieler Förde

11/2015-09/2017: Gesundheits- und Krankenpflegerin, St. Franziskus Hospital Münster

  • Deutsches Netzwerk für Versorgungsforschung (DNVF)
    • AG Digital Health
  • Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP)
    • AG Digitalisierung
    • AG Forschung

Abteilungsmitglied

Seit wann an der AM RUB?

2022